Pflege

Pflege

Ratgeber: Was tun wenn das Bett glucker, Wie wechsle ich den Wasserkern selber, Wasserbetten

Zubehör für ihr Wasserbett – Alles Rund um Reinigung, Pflege und Entlüftung

Ist ihnen bewusst, dass Sie in einem klassisch Bett auf einer konventionell Matratze, nie völlig alleine schlafen? In Kopfkissen, Bettdecken und der Federkern Matratze befinden sich Millionen von Mikroorganismen.

Milben ernähren sich zum Beispiel von Hautschuppen. Sie verleiern täglich nur sehr geringe mengen an Schuppen und Haaren, dennoch reichen diese kleinst Mengen aus um Millionen von Milben zu ernähren.

Eine Milbe verliert am Tag eine Vielzahl an Kotkügelchen, dieser wird als Staub wahrgenommen der sich überall im Bett verteilt. Dieser Kot ist hauptsächlich Auslöser für Allergien, Atemwegsreizungen und Juckreiz. Bereits ein Gramm Hausstaub kann mehr als 250.000 Kotkügelchen enthalten.

Selbst wenn Sie ihre Matratze regelmäßig reinigen, verbleiben der Großteil der Milbenpopulation und deren Hinterlassenschaften in Ihrem Bett. Da eine wirklich effektive Reinigung einer Matratze gar nicht möglich ist, kein Reinigungsmittel kann bis in den Kern der Matratze vordringen. Daher ist auch ein frisch gereinigtes und neu bezogenes Bett immer noch stark belastet.

Gegen Milben hilft am besten Kälte, frische Luft und Nässe, dass mögen Milben nämlich überhaupt nicht und so kann man Sie beseitigt. Eine normale Matratze können Sie nicht in der Waschmaschine waschen oder Nass abwischen. Das wiederum ist einer der größten Vorteile ihres Wasserbettes, es ist das Hygenischste Bett das Sie besitzen können. Damit ihnen ihr Wasserbett* aber lange Zeit einen gleich bleibenden Schlafkomfort bietet und die kleinen krabbelnden Monster keine Chance haben es sich gemütlich zu machen, bedarf es der richtigen Pflege*.

Die Regelmäßige Pflege wirkt sich nicht nur auf ihre Gesundheit positiv aus, sonder erhöht auch die Lebenserwartung ihres Wasserbettes. Jeder ist selbst dafür verantwortlich wie er Schläft. Einen großen teil unseres Lebens verbringen wir schlafend im Bett, da sollte es doch Sauber sein – Oder?

Wasserbett – Pflege und Reinigung der Wassermatraze

Ein Wasserbett muss mit geeigneten Reinigungs- und Pflegemitteln behandelt werden. Die Wasserkerne ist nur oberflächlich vom Wasserbettbezug geschützt. Schmutzpartikel dringen durch denn Bettbezug hindurch und Sammeln sich auf dem Wasserkern* an. Dadurch wird das Vinyl angegriffen, z.B Salzkristalle die von unserem Körper abgeschieden werden wirken auf dem Kern wie lauter kleine Schleifsteinchen, durch ihre scharfen kannten.

(Visited 76 times, 2 visits today)