Luftblasen im Wasser

Wassertest für ihr Wasserbett

Wassertest für Wasserbett: Wenn ihr Wasserbett unter ständiger Luftblasen Bildung leidet, ist die Auswahl eines zuverlässigen Wasser Testers sehr wichtig. Sie müssen sich auf die Funktionsweise des Test verlassen können, da dieser die Grundlage für weitere Maßnahmen bildet.

Wassertest für Wasserbett
Stricker Bakterientest Wasserbett
Bildqelle: Amazon-Partnernetzwerk*

Welcher Wasser Test ist zur Erkennung von Bakterien geeignet ?

Die Auswahl an Wasser Tester für Wasserbetten ist auf Amazon leider nicht sehr groß. Genauer gesagt ist der einzeigst Test, denn ich gefunden habe der Dip-Test von der Firma Stricker. Bei diesem Test sind die Kundenbewertungen allerdings sehr durchwachsen und nicht durchweg Positiv. Einige bemängeln, unter anderem die Qualität und die Tatsache das der Tester nicht in die Öffnung des Wasserbettes passt.

Dies war der Grund für mich, einen alternativen Wasser Tester zu suchen und auszuprobieren. Darauf hin habe ich versucht den Wasser Test von der Firma Aquanatura* an einem Wasserbett auszuprobieren und beide Tester miteinander zu Vergleichen.

Ich habe mir für diesen Zweck einen Dip-Test von von der Firma Stricker* und zum Vergleich einen Wassertest von Aquanatura bei Amazon gekauft.

Meine erste Vermutung war, aber das der Wassertester von Aquanatura, auf denn Wasserbett Conditioner als Verunreinigung anschlägen könnte und daher für diesen Zweck ungeeignet ist.

Da der Wassertest eigentlich für das testen von Trinkwasser gedacht ist und nicht spe­zi­ell für Wasserbetten ausgelegt ist.

Zuletzt aktualisiert am 18. Oktober 2021 um 20:29 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Wassertest für Wasserbett – Das verwendete Wasserbett.

Das Wasserbett an dem dieser Test von mir durchgeführt wurden ist, Stand unter dem Verdacht mit Bakterien verunreinigt zu sein. Dieses Wasserbett produzierte innerhalb von 2 Wochen so viel Luftblasen, dass die Luft wieder abgepumpt werden musste. Ich war mir daher sicher das die Wasserbettmatratze von Bakterien, Pilzen oder Algen befallen sein musste.

Der Dip-Test von Stricker

Der Dip-Test von Stricker macht auf den ersten Blick einen grundsoliden Eindruck. Die in denn Kundenbewertungen bemängelten Qualitätsmerkmale konnte ich nicht nachvollziehen.

Das einzigste Manko, was sich bestätigt hat, ist die Tatsache das der Testkörper nicht in dass Wasserbett eingetaucht werden kann, da die Öffnung des Wasserbettes für denn Tester zu klein ist.

Es währe natürlich viel praktischer und auch nahe liegend, einen solchen Test so zu konstruieren das er durch die Öffnung einer Wasserbettmatratze passt.

Aber letztendlich fand ich das nicht schlimm, da der Umgang und das Händeln mit dem Test dennoch sehr einfach war.

Der Tester hat eine ausführliche Anleitung mit einer Tabelle für die Auswertung, so kann das Ergebnis sehr leicht abgelesen werden.

Der Tester selbst hat zwei Seiten, eine für Bakterien (Gelb) und eine für Hefepilze & Algen (Rot)

Stricker Dip Slide Combi Bakterientest Wasserbett*
Stricker Dip Slide Combi Bakterientest Wasserbett
Preis: € 8,99 Prime
Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 18. Oktober 2021 um 20:29 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.
Zuletzt aktualisiert am 18. Oktober 2021 um 20:29 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Wassertest für WasserbettAnwendung

Ich habe einfach eine Tasse mit heißem Wasser ausgespült und dadurch desinfiziert. Bei einer Temperatur über 60 °C sind die meisten Bakterien abgetötet, was für dien Zweck bei weitem ausreichen ist.

Anschießend habe ich etwas Wasser aus der Matratze in die Tasse gegeben. Denn Testkörper habe ich dann in die Tasse getaucht und anschließen in das Schutzrohr zurück geschoben.

Danach habe habe ich denn Test für zwei Tage auf die Heizung gestellt und ständig beobachtet.

Der Wasser Test von Aquanatura

Der Wasser Test ist eigentlich zum Testen von Trinkwasser und nicht speziell für Wasserbetten ausgelegt. Jedoch sollte auch ein Trinkwasser Test in der Lage sein, eine hohe Konzentration von Bakterien und damit Verunreinigung in einem Wasserbett anzuzeigen.

Der Trinkwasser Test besteht aus einem Kunststoffgefäß in dem sich ein Granulat befindet. In dieses habe ich ebenfalls etwas Wasser aus der Wasserbett Matratze gegeben. Danach habe ich ihn ebenfalls auf die Heizung gestellt und ständig beobachtet. Für ein Positives Ergebnis hätte sich die Farbe der Flüssigkeit dann ändern müssen.

Der Test & Die Annahmen

Der Wasser Test von Aquanatura diente mir als Vergleich zu dem Dip-Test von der Firma Sticker. Ich wollte Wissen ob sich der Trinkwasser Test auch für das erkennen einer verunreinigten Wasserbettmatratze verwenden lässt. Oder ob der Conditioner der sich in der Wasserbettmatratze befindet, denn Trinkwasser Tester bereits anschlagen lässt.

Wäre der Dip Test negativ und der Trinkwasser Tester positiv, würde sich der Trinkwasser Tester vermutlich nicht als alternative eignen. Dann wäre anzunehmen das dass Wasserbett nicht verunreinigt ist und der Trinkwasser Tester auf denn Conditioner anschlägt. Dies ist aber nur eine Vermutung und müsste nochmal getestet werden. Das könnte man machen in dem zuerst sauberes Trinkwasser getestet wird und dann das gleiche Wasser mit etwas Wasserbett Conditioner vermischt wird. Und dann erneut getestet wird.

Wenn aber der Dip Test Positiv und der Trinkwasser Tester Positiv sind, dann hätten beide die Verunreinigung erkannt und der Trinkwasser Tester würde sich auch als alternative eignen.

Wassertest für Wasserbett – Ergebnis

Nach 48 Stunden habe ich das Ergebnis beider Tests ausgewertet. Der Dip Test der Firma Sticker zeigte einige wenige Rote Punkte, jeder Punkt einspricht laut der Auswertung Tabelle einer Bakterien Kultur. Je nach Anzahl der Kulturen wird wird der Befall bewertet. Die Große der Punkte wird dabei nicht bewertet. Laut Bewertungstabelle, liegt hier keine Bakterieller Befall vor, bzw. nur sehr gering.

Auch die zweite Test Seite für Hefepilze und Algen zeigte ein Negatives Ergebnis, die Auswertung geschieht hier auf die gleiche Weise.

Die Anzahl der Bakterien Kulturen meines Testers, viel damit ganz klar in die Kategorie „Normal – Kein Befall“. Was mich wunderte. Da ich mir sicher war, dass eine Verunreinigung Vorlag.

Der Trinkwasser Test von der Firma Aquanatura, als vergleich bestätigte das Ergebnis des Dip Test ebenfalls als Negativ. Wodurch zumintes Klar war das dieses Bett definitiv ein anderes Problem hat.

Wassertest für Wasserbett – Fazit

Das Ergebnis war überraschend, beide Tester brachten ein negatives Ergebnis. Das getestete Wasserbett war somit sauber und nicht verunreinigt. Was mich weiterhin überraschte ist die Tatsache das der Trinkwasser Test von der Firma Aquanatura denn Conditioner des Wasserbettes nicht angezeigt hat. Das lässt vermuten das Wasserbetten Conditioner die Wasserqualität nicht negativ beeinflussen und tatsächlich umweltfreundlich sind.

Das Ergebnis lässt vermuten, dass sich der Trinkwasser Test von der Firma Aquanatura als alternative, für die Erkennung von Bakterien eignet. Und als Vergleichstest um auf Nummer sicher zu gehen, ist er definitiv empfehlenswert.

Die Qualität des Dip-Test von der Firma Sticker hat mich überzeugt, zweifel an seiner Funktionalität habe ich jetzt nicht mehr. Ich werde ihn beim nächsten mal auch wieder bestellen und benutzen. Das einzige was es zu bemängeln gibt ist, das der Testkörper sich nicht direkt in die Wasserbettmatratze eintauchen lässt, was sicherlich wünschenswert währe.

Weiteres Vorgehen

Wie zuerst angenommen lag bei diesem Wasserbett keine Verunreinigung vor. Währe der Test Positiv gewesen, würde man sich jetzt überlegen wie man weiter machen möchte. Die erste und einfachste Möglichkeit währe dann der Einsatz eines Aquaschoker und eines Entschäumer zur Reinigung des Wassers in Verbindung mit einem Luftbinder.

Die Verwendung von Luftbinder würde ich generell immer empfehlen, da sich geringe Mengen an Sauerstoff immer aus dem Wasser lösen können und ein Luftbinder hier optimale arbeit leistet. Ein Luftbinder Funktioniert nur dann nicht mehr, wenn die Menge an freigesetzter Luft zu groß wird und seine Aufnahmekapazität damit übersteigt.

Die zweite Möglichkeit währe das austauschen der Matratze. Dieses vorgehen ist weit aus aufwendiger, hat aber denn Vorteil, das durch den kompletten Austausch des Wassers sichergestellt werden kann das alle Bakterien, Pilze und Algen restlos weg sind. Auch können ggf. Änderungen am Bett vorgenommen werden, wie z.B der Austausch der Heizung oder ähnliches.

Zuletzt aktualisiert am 18. Oktober 2021 um 20:29 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.
(Visited 592 times, 1 visits today)